Menü

Duale Zustellung der Gemeindeabgaben

Titelbild von Duale Zustellung der Gemeindeabgaben

Elektronische Zustellung Ihrer Lastschriftanzeige

Wir dürfen Sie darüber informieren, dass Vorschreibungen der Gemeinde ab dem Jahr 2021 auch elektronisch zugestellt werden können. Diese werden Ihnen dann zukünftig per Mail übermittelt und können ausgedruckt oder einfach abgespeichert werden. Dieser kostenlose Service hilft Geld zu sparen und entlastet die Umwelt.

Was bedeutet Duale Zustellung?

In der heutigen Zeit möchten viele auch unterwegs schnell und sicher die Post oder Dokumente empfangen. Die Duale Zustellung ist eine gute Möglichkeit, um dieser Anforderung nachzukommen! Duale Zustellung ist eine Verwaltungspraxis österreichischer Behörden, Dokumente vorrangig an ein elektronisches Postfach des Empfängers zu übermitteln und nur nachrangig die klassische Briefpost zu benutzen.

Was bedeutet das für Sie?

Die Vorschreibungen der Gemeinde werden Ihnen auf elektronischem Weg zugestellt. Sobald elektronische Post für Sie bereitsteht, werden Sie per E-Mail verständigt und Sie brauchen sich keine Zugangsdaten merken. Sie können dadurch jederzeit und überall, praktisch, sicher und Spam-frei mit jedem Computer, Tablet oder Smartphone im Internetzugang Ihre elektronische Post von Ihrem Gemeindeamt abrufen. Dieses Service ist für Sie kostenlos!

Alles was wir von Ihnen benötigen, ist jene E-Mail-Adresse, unter der Sie über Eingang der Gemeinde-Vorschreibungen informiert werden möchten. Sobald ein neues Dokument an Sie versandt wurde, erhalten Sie eine Verständigung per E-Mail, wobei das Dokument diesem Mail nicht beiliegt. Im Mail ist ein Link auf das Zustellstück inklusive des dazugehörigen Passwortes erhalten. Nach dem Klick auf den Link und der Eingabe des angeführten Passwortes können Sie das Zustellstück öffnen und speichern. Wird das Dokument von Ihnen jedoch nicht „elektronisch abgeholt“ (Klick Link, Eingabe Passwort), so wird Ihnen das Zustellstück, nach Ablauf einer Frist, per Post zugstellt.

Bei Interesse an diesem Service, senden Sie uns bitte die ausgefüllte Einwilligungserklärung mit Ihrer Unterschrift an d.radinger@kaumberg.gv.at oder geben Sie diese persönlich am Gemeindeamt ab.

Downloads

Einverständniserklärung duale Zustellung
einverstaendniserklaerung.pdf (96,71K)

Autorin

Doris Radinger

Doris Radinger

Gemeindeamt
Abbuchungs- und Einziehungsaufträge, Abgabenbuchhaltung, Bürgeranfragen, elektronische Zustellung kommunaler Sendungen, Grundsteuer, Hausbesitzabgaben, Interessentenbeitrag, Kassenverwalterin, Kindergartenabrechnungen, Müllangelegenheiten, Ratenzahlung und Stundungen, Veranstaltungsrecht, Wahlen

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20