Menü

Bergsiedlungsrunde

Eckpunkte

  • Schwierigkeit: leicht mit einem stärkeren Anstieg über 430 m
  • Strecke: 2,2 km
  • Gehzeit: 35 min
  • Niedrigster Punkt: 478 m
  • Höchster Punkt: 542 m

Höhenprofil & Streckenverlauf

Bild 1 von Höhenprofil & Streckenverlauf
Streckenverlauf (Bild: Garmin Connect)
Satellitenaufnahme (Bild: Garmin Connect)

Kurzinfos

Für diese Runde gibt es keine Markierung, aber folgende Beschreibung: Entlang eines Stückes von Promenade und Laabachtal erreicht man über die Steigung der Bergsiedlungsstraße den höchsten Punkt des Rundwegs und geht den Friedhofsweg über den Kirchenplatz in das Ortszentrum zurück.

Das Terrain ist für Kinderwagerl geeignet.

Detailbeschreibung

Vom Marktbrunnen aus startet man zwischen Markt 11 und Kaufhaus/Kirchenwirt Halbwax die Pfarrgasse hinauf.

Nach 50 m biegt man nach links in den Verbindungsweg zur Laabachtalstraße ein, die man nach weiteren 50 m erreicht und überquert.

Ein Anstieg über 30 m führt zur Promenade, in die man nach rechts einbiegt, und der man entlang der Bäche – vorbei am belebenden Kneippbecken - über 350 m bis zum Ende folgt.

Sich wieder rechts haltend, erreicht man nach 40 m eine Brücke.

Hier biegt man nach links in die Laabachtalstraße ein.

Nach 260 m zweigt man nach rechts auf die Bergsiedlungsstraße ab. Auf den bevorstehenden 430 m legt man den stärksten Anstieg der Runde zurück.

Fast schon oben angekommen, nimmt man gleich nach der starken Rechtsbiegung des Straßenverlaufs die erste Linksabbiegung. Auf der folgenden 140 m langen Strecke überschreitet man den höchstgelegenen Punkt dieser Wanderung.

Gegen die Einmündungsrichtung biegt man jetzt scharf rechts in die Friedhofsstraße ein, der man 340 m bis zur Hubertuskapelle folgt.

Von hier aus geht man links am Friedhof vorbei und befindet sich nach 340 m auf dem Kirchenplatz, von dem verschiedene Wege in die Ortsmitte zurückführen:

  1. Über die schmale Auffahrt zur Kirche, welche in die Pfarrgasse führt. Sich links wendend erreicht man den Marktbrunnen nach 210m.
  2. Bergab über die Kirchenstiegen gibt es wieder zwei Möglichkeiten:
  • die rechte Stiege mündet in die Pfarrgasse oberhalb des Kirchenwirtes und führt links abbiegend zur Ortsmitte (130m).
  • die linke Stiege endet beim Cafe Maria Theresia,100 m westlich des Marktbrunnen.

Galerie

Blick von der Bergsiedlungsstraße aus (Foto: Marina Sörös)
Blick auf den Sonnenhang (Foto: Marina Sörös)
Blick zur Schöpflwarte (Foto: Elfi Sörös)
Hubertuskapelle (Foto: Elfi Sörös)
Blick Richtung Ortszentrum (Foto: Elfi Sörös)
Kirchenplatz (Foto: Elfi Sörös)
Ortszentrum von Kaumberg (Foto: Elfi Sörös)

01.02.2021

Weitere Seiten in der Kategorie Wanderwege Burgweg | Froschweg | Fuchsweg | Hahnweg | Hirschweg | Hocheckwanderung | Schneerosenweg

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20