Menü

Heimatmuseum Kaumberg

Heimatmuseum vorübergehend geschlossen

Prof. Roland Herold veraschiedete sich mit 80 Jahren und nach über 35 Jahren als Museumsdirektor des Kaumberger Heimatmuseums in den "Ruhestand". Die Gemeinde wird bis Ende 2023 ein neues modernes Konzept erarbeiten. Wir halten Sie hier, in unserer Gemeindezeitung und den Newsbeiträgen zu aktuellen Themen auf der Gemeindehomepage auf dem Laufenden.

***

Das Kaumberger Heimatmuseum befand sich bis von Juli 1987 bis Juni 2022 im Gebäude Markt 5 (oberhalt dem Gasthaus Kirchenwirt in der Pfarrgasse), welches anfänglich als "Wanderhäusl" (Herberge), später dann der Gemeinde und Gendarmerie diente, die dort ein Gefängnis (Gemeindekotter) einrichtete. Nach der Generalsanierung war in diesem Haus am 5. Juli 1987 das Heimatmuseum eröffnet worden. Die Schwerpunkte des Museums waren neben der Geschichte der Entwicklung der Marktgemeinde auch die Araburg und deren Besitzer sowie als Dauerausstellung die Geschichte der Niederösterreichischen Südwestbahn (Leobersdorfer Bahn).

Bild 1 von
Bild 2 von
Bild 3 von
Bild 4 von
Bild 5 von
Bild 6 von

14.07.2022

Weitere Seiten in der Kategorie Kultur & Bildung Bücherei | Kindergarten | Topothek Kaumberg
Daten werden gesendet...


Das Übermitteln Ihrer Daten war erfolgreich!


Beim Übermitteln des Formulars ist ein Fehler aufgetreten!

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20