Gemütlicher Feuerwehrfamilientag mit vielen Gründen zur Freude

Titelbild von Gemütlicher Feuerwehrfamilientag mit vielen Gründen zur Freude
© FF Kaumberg

Familientag mit Rückblicken und Totengedenken

Am 26. Oktober trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kaumberg und die fleißigen Helfer/innen des Feuerwehrfests mit ihren Familien zum Feuerwehrfamilienfest im Feuerwehrhaus. Nach kurzen Rückblicken unseres Kommandanten und der Stellvertreter sowie dem Gedenken an unsere verstorbenen Kameraden wurde auch die Bilanz des diesjährigen Feuerwehrfests präsentiert.

Erfolgreichstes Feuerwehrfest aller Zeiten

Wir sind stolz darauf, mitteilen zu können, dass das diesjährige Feuerwehrfest das erfolgreichste war, das es in Kaumberg je gab. Die hohen Einnahmen stellen auch eine wichtige Finanzspritze zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft und für weitere Investitionen in moderne Bekleidung und Ausrüstung dar.

Ehrungen & Gratulationen

Wir hatten aber auch viele weitere Gründe zur Freude. So gratulierten wir unseren Kameraden und Mitgliedern zu verschiedenen schönen Anlässen.

  • Den 70. Geburtstag feierten Walter Halbwax, Martin Lampel, Erich Zechner und der langjährige Vizebürgermeister Alfred Petzl.
     
  • Den beiden Fahrzeugpatinen und Ehrenmitgliedern Erna Zechner (85. Geburtstag) und Elisabeth Halbwax (70. Geburtstag) durften wir gratulieren.
     
  • In den Reservestand überstellt wurde mit Erreichen des 65. Lebensjahres Franz Zechner. Er erhielt für seine langjährige Tätigkeit bei der FF Kaumberg eine Ehrenurkunde.
     
  • Angelobt und unter Applaus in unsere Feuerwehr aufgenommen wurden: Jakob Grandl, Bernhard Schmoll, Lukas Stangl, Philipp Schachner, Christopher Paul Pfeiffer und Markus Hoppel. Die neuen Kameraden sprachen die Gelöbnisformel:  "Ich gelobe, meinen Dienst als Freiwilliges Feuerwehrmitglied stets gewissenhaft zu erfüllen, meinen Vorgesetzten gehorsam zu sein, Disziplin zu halten und wenn notwendig auch mein Leben einzusetzen, um meinen Mitmenschen zu helfen. Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr.". Ein Moment, an den sich jedes Feuerwehrmitglied sein Leben lang erinnert!
     
  • Dank und Anerkennungen:
    • In Vertretung der Jugend- und Trachtenkapelle übernahm Philipp Schachner eine Dankesurkunde für die langjährige gute Zusammenarbeit.
    • Die Mitglieder der Bewerbsgruppe Kaumberg 1 erhielten für ihren großen Erfolg, den 4. Platz in Bronze B, ein Erinnerungsfoto.
    • Unionsobmann Martin Lampl und Bürgermeister Michael Wurmetzberger stellten sich mit Sport-T-Shirts als Geschenk ein.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, zubereitet von "Stangl's", ließen wir den Tag gemütlich bei interessanten Gesprächen und in guter Gesellschaft ausklingen.

Galerie

Bild 1 von Galerie
Bild 2 von Galerie
Bild 3 von Galerie
Bild 4 von Galerie
Bild 5 von Galerie
Bild 6 von Galerie
Bild 7 von Galerie
Bild 8 von Galerie
Bild 9 von Galerie
Bild 10 von Galerie

Autor

Rudolf Engleitner

Rudolf Engleitner

Redaktionsteam
Mitarbeit in den Bereichen Zivilschutz & Freiwillige Feuerwehr, öffentliche Sicherheit, Jagdwesen und Schützenverein.

Daten werden gesendet...


Das Übermitteln Ihrer Daten war erfolgreich!


Beim Übermitteln des Formulars ist ein Fehler aufgetreten!

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20