Menü

Einsatzbericht: CO2-Einsatz in einem Einfamilienhaus

Titelbild von Einsatzbericht: CO2-Einsatz in einem Einfamilienhaus
© FF Kaumberg

Kurzinfo

  • Einsatzgrund: vermuteter Gasaustritt
  • Einsatzzeit: 07.05.2021, 18:07 Uhr
  • Einsatzdauer: 0,5 Stunden
  • Eingesetzte Kräfte: 1x FF Kaumberg

Sachverhalt

Ein Ehepaar bat um Hilfe, nachdem der CO-Warner angeschlagen hatte, weshalb ein Defek an der Gastherme vermutet wurde. Mit unserem Multiwarngerät konnten wir aber rasch Entwarnung geben, es wurden keine erhöhten Werte gemessen.

Was ist Kohlenstoffdioxid?

Kohlenstoffmonoxid (CO) ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas, das bei der unvollständigen Verbrennung kohlenstoffhaltiger Brennstoffe (z. B. Holz, Kohle, Erdöl oder Gas) entsteht. Sie verbrennen unvollständig zu Kohlenstoffmonoxid (CO), wenn nicht ausreichend Sauerstoff vorhanden ist, um vollständig zu Kohlenstoffdioxid (CO2) zu verbrennen.

Wie kann ich mich schützen?

  • Lassen Sie Verbrennungsgeräte (Heizkessel, Gastherme usw.) regelmäßig von Fachpersonal warten.
  • Grillen Sie ausschließlich unter freiem Himmel.
  • Verwenden Sie keine Heizstrahler, Notstromaggregate etc. in Räumen, auch nicht in Garagen, bei denen das Tor geöffnet ist.
  • Lagern Sie maximal einen großen Sack frischer Holzpellets in einem Raum und achten Sie darauf, dass dieser gut belüftet ist.
  • Lassen Sie in der Garage nie länger den Motor laufen, auch nicht bei geöffnetem Garagentor.
  • Lüften Sie regelmäßig.

Galerie

Bild 1 von Galerie
Daten werden gesendet...


Das Übermitteln Ihrer Daten war erfolgreich!


Beim Übermitteln des Formulars ist ein Fehler aufgetreten!

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20