Brand einer Campinghütte fordert ein Todesopfer

Titelbild von Brand einer Campinghütte fordert ein Todesopfer
© FF Kaumberg

Kurzbericht

  • Einsatzgrund: Brand einer Campinghütte
  • Einsatzzeit: 29.04.2022, um 19:39 Uhr
  • Einsatzdauer: 3 Stunden

Sachverhalt

Alarmierung zu "B2 - Zimmerbrand"

Um 19.39 Uhr alarmierte die Bereichsalarmzentrale St. Pölten nach einem Notrufeingang die Feuerwehren Kaumberg und Altenmarkt zu einem Einsatz "B 2 – Brand einer Campinghütte" am Campingplatz im Höfnergraben.  In kurzen Abständen rücken darauf das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 2-A)Tanklöschfahrzeug (TLFA) und das Löschfahrzeug (LF) voll besetzt zum Einsatzort aus.

Bei der Erkundung durch den Gruppenkommandanten des HLF2 stellte sich heraus, dass sich der Bewohner der Hütte vermutlich noch im Brandobjekt befindet. Sofort ging der Atemschutztrupp mit einer Löschleitung zur Menschenrettung vor. Wenig später konnte die leblose Person aufgefunden und durch eine Crash-Rettung ins Freie gebracht werden. Dort begannen weitere Feuerwehrmänner bis zum Eintreffen von Rettung und Notarzt mit der Reanimation. Letztendlich konnte leider nur mehr der Tod des Mannes festgestellt werden.

Das Tanklöschfahrzeug (TLFA) rüstete ebenfalls einen Atemschutztrupp aus, dieser führte die Nachlöscharbeiten im Inneren der Campinghütte durch. Die Mannschaft des Löschfahrzeug (LF) baute die Beleuchtung auf. Die FF Altenmarkt stellte einen Reserveatemschutztrupp und blieb in Bereitschaft. Die Ursachenerforschung zum Brandausbruch wurden durch die Polizeiinspektion Hainfeld und einem Bezirksbrandermittler aufgenommen. Nachdem die Einsatzstelle ein letztes Mal auf Glutnester kontrolliert wurde, rückte die Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus ein. Nachdem die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde, gab es eine Nachbesprechung, um diesen dramatischen Einsatz gemeinsam aufzuarbeiten. 

Im Einsatz standen: FF Kaumberg mit insgesamt 23 Mann und dem Tanklöschfahrzeug (TLFA), dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 2-A) und Löschfahrzeug (LF), sowie die FF Altenmarkt mit drei Fahrzeugen, Beamte der Polizeiinspektion Hainfeld, Bezirksbrandermittler, die Rettung und der Notarzthubschrauber C9.

Galerie

Bild 1 von Galerie
Bild 2 von Galerie
Bild 3 von Galerie
Bild 4 von Galerie
Bild 5 von Galerie
Bild 6 von Galerie
Bild 7 von Galerie

Autor

Rudolf Engleitner

Rudolf Engleitner

Redaktionsteam
Mitarbeit in den Bereichen Zivilschutz & Freiwillige Feuerwehr, öffentliche Sicherheit, Jagdwesen und Schützenverein.

Daten werden gesendet...


Das Übermitteln Ihrer Daten war erfolgreich!


Beim Übermitteln des Formulars ist ein Fehler aufgetreten!

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20