Menü

Flutlicht für Sportanlagen

Titelbild von Flutlicht für Sportanlagen

"Es werde Licht"

"Es werde Licht" hieß das gestrige Motto auf der Kaumberger Tennis- & Sportplatzanlage. Nach unzähligen Planungs- und Arbeitsstunden wurde am 15.03.2021 erstmals der "ON"-Schalter betätigt und die beiden Sportanlagen erstrahlten in hellem Licht. Somit stehen in Zukunft vier Leuchtmasten auf der Tennisanlage und zwei Leuchtmasten am Fußballplatz zur Verfügung.

Sportunion schafft eigenständige Finanzierung

Aufgrund der Covid-19-Pandemie hat sich der Bau leider um ein Jahr verschoben, nun sind die SportlerInnen und MannschaftsspielerInnen der Union Kaumberg mehr als glücklich, dass dieses Projekt nach harten, kalten und nassen Arbeitstagen abgeschlossen werden konnte. Ein besonderer Dank gilt Obmann Martin Lampel jun., Lampel Martin sen., Christoph Seitlinger und allen anderen freiwilligen HelferInnen, die zahlreiche Stunden mit Planung und Bau der neuen Flutlichtanlage beschäftigt waren. Das Projekt wurde finanziell vom Kaumberger Rudolf Fries jun. und der Joma Kunststofftechnik GmbH unterstützt. Die Montage der LED-Scheinwerfer wurde in toller Zusammenarbeit mit der Firma I-Tech aus Rohrbach umgesetzt.

Spielbetrieb bis 22 Uhr

Ausgenommen bei behördliche angemeldeten Turnieren oder Veranstaltungen ist das Bespielen der Plätze mit Fluchtlicht bis 22 Uhr zulässig. Ein Einschalten der Flutlichter per Münzeinwurf nach 22 Uhr ist somit auch nicht möglich. Damit wird auch den Interessen der AnrainerInnen Rechnung getragen, während die neue Flutlichtanlage eine tolle Bereicherung für alle Sportbegeisterten darstellt.

Die offizielle Eröffnung ist, je nach aktueller Covid-Situation, für Frühjahr oder Sommer 2021 geplant.

Autor

Christoph Seitlinger

Christoph Seitlinger

Redaktionsteam
Mitarbeit im Bereich Sport- und Freizeitangebote.

Galerie

Aushub für den neuen Stromzählerkasten
Insgesamt mussten 6 Punktfundamente für die neuen Lichtmasten betoniert werden
Die ersten Leuchten werden mit dem Hubsteiger montiert
Martin Lampel beim Montieren der weiteren Leuchten
Bürgermeister Michael Wurmetzberger mit Sportunion Obmann Martin Lampel
Fertig installierten Leuchten am Tennisplatz
Fertig installierte Leuchten am Sportplatz
Tennis- und Sportplatz voll beleuchtet
Sportunion Obmann Martin Lampel beim ersten Beleuchtungstest
Tennisplatz Platz 1 beleuchtet
Tennisplatz Platz 2 beleuchtet
Stadionatmosphere am Tennisplatz
Sportplatz beleuchtet

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20