Menü

Burgschauspiele 2019

Titelbild von Burgschauspiele 2019

13. Mal Kaumberger Burgschauspiele

Alle zwei Jahre halten die Kaumberger Burgschauspieler ihr Sommertheater im Hof der Araburg ab, heuer zum 13. Mal. „Wir sind ein liebenswerter Haufen von Menschen, die sich Zeit nehmen für die gemeinsame Sache der Erhaltung der Ruine. Alle arbeiten dafür freiwillig und unentgeltlich“, sagt Obfrau Apollonia Grandl. Da die Theaterproduktionen auf viel Publikumszuspruch stoßen, konnte schon einiges bei den laufenden Sanierungen durch die gespendeten Einnahmen unterstützt werden.

Der Meisterboxer

Beste Unterhaltung bot die Laiengruppe auch den Besuchern des Schwanks „Der Meisterboxer“ unter der Regie von Uschi Nocchieri. Obfrau der Kaumberger Burgschauspieler Apollonia Grandl übergab als Finanzspritze einen Scheck im Wert von 30.000 Euro an Bürgermeister Michael Wurmetzberger für die anstehenden Ausbauarbeiten auf der Araburg. Als wertvollen Beitrag zur Kultur im ländlichen Raum und zum Theatersommer in Niederösterreich würdigte auch Bundesratspräsident Karl Bader in seinen Gratulationsworten nach der umjubelten Premiere die Aktivitäten der Kaumberger Burgschauspieler.

Galerie

Bild 1 von Galerie
Bild 2 von Galerie
Bild 3 von Galerie
Bild 4 von Galerie

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20