Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LF B-A)

Wofür wird das LF B-A verwendet?

Das Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung war bis zur in Diensstellung des HLF 2 unser Fahrzeug für Menschenrettungen. Seitdem ist es das klassische Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Kaumberg und kommt immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht, Löschwasser über lange Strecken zu pumpen. Mit der Fox II Tragkraftspritze und dem Schlauchmaterial kann es bei den großen Bränden in Kaumberg und in den Nachbarortschaften seine Stärken ausspielen. Außerdem ist es jenes Fahrzeug, auf dem jeder Feuerwehrmann sein Handwerk lernt – die Arbeit der Löschgruppe.

Beladung des LF B-A

Fahrzeugausstattung:

  • Stromerzeuger
  • Lichtmast
  • Allradantrieb

Brandeinsätze:

  • Tragkraftspritze
  • Feuerlöscher
  • Schlauchmaterial
  • Normausrüstung laut Baurichtline

Sonstiges:

 

  • Hydraulisches Rettungsgerät (Spreizer und Schere)
  • Schiebeleiter
  • Normausrüstung lt. Baurichtline

Technische Daten

  • Funkrufzeichen: Pumpe Kaumberg
  • Aufbau: Rosenbauer
  • Fahrgestell: Mecedes
  • Leistung: 112 KW
  • Gesamtgewicht: 7490 kg
  • In Dienststellung: 10/2000
  • Besatzung 1:8 (Fahrer/ Besatzungsmitglieder)

Galerie

Bild 1 von Galerie

14.12.2021

Weitere Seiten in der Kategorie Fahrzeuge & Ausrüstung Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 2-A) | Tanklöschfahrzeug (TLF-A) | Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) | Versorgungsfahrzeug (VF) | Sonstige Fahrzeuge der FF Kaumberg
Daten werden gesendet...


Das Übermitteln Ihrer Daten war erfolgreich!


Beim Übermitteln des Formulars ist ein Fehler aufgetreten!

Kaumberg Info-Service

  • Logo: Land Niederösterreich
  • Logo: Klimabündnis Gemeinde
  • Logo: Radland NÖ
  • Logo: e5-Gemeinde
  • Logo: Sportland Niederösterreich
  • Logo: Familienfreundliche Region
  • Logo: Leader Region Triestingtal
  • Logo: Mostviertel
  • Logo: Wienerwald
  • Logo: GemeindeGuru
  • Logo: LE 14-20